top of page

Ich bin wieder zurück!

Ihr Lieben

Ich bin zurück und freue mich auf Euch. Das war eine intensive, bereichernde Zeit in Marokko . Über unsere Exkursion in das Erdbebengebiet und unserer Hilfsaktion habe ich ja schon im letzten Newsletter berichtet. Heute erzähle ich Euch ein wenig von unserem Retreat. Es begann wie immer in der faszinierenden Großstadt Marrakesch mit ihrem verwinkelten Souk, den luxuriösen Riads, den Palästen, Gärten und dem berühmten Marktplatz Djemaa el Fna. Von dort ging es weiter in unsere Villa in bei Essaouira an der Atlantikküste. Was wir erlebt haben, ging aber weit über ein Retreat hinaus. Es war eine Art TOTAL IMMERSION, ein vollkommenes Eintauchen in die Kultur und Mentalität meines Heimatlandes Marokko, das so vielfältig ist, dass selbst mir manchmal noch der Atem stockt. Wir sind den Menschen dort so nahe gekommen, dass es unsere und ihre Herzen berührt hat. Das ist es, was ich unter Karma Yoga verstehe: Die Augen, den Geist und die Herzen öffnen, für das, was ist. Wir haben gegessen, getanzt und gelacht mit den Menschen in Marokko. Wir waren fasziniert und schockiert. Wir waren mittendrin. Natürlich sind Yoga, Meditation, seelische Reinigung und Körperarbeit nicht zu kurz gekommen. Aber unsere Reise nach innen war auch eine Reise der Achtsamkeit nach außen. Eine tolle Erfahrung für uns alle!

Eure Ouarda



64 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page